Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle Vorträge und Termine, die ich im laufenden Semester an verschiedenen Orten halte. Damit können Sie Ihr Wissen zum Entwerfen, Planen, Bauen und Einrichten mit Feng Shui vertiefen.

In Städten von einst lustvoll wandeln – in heutigen Orten nur schlafen

Alte Städte haben einfach Atmosphäre und sind auf vielen Ebenen stimmig: ihre Straßen und Plätze scheinen mit der Landschaft, in die sie eingebettet sind, verwoben, die Maßstäbe ihrer Bauten entsprechen ihrer Bedeutung, bauliche Details ihren Nutzungen und Materialien und Oberflächen erzählen Geschichte. In der heutigen Zeit haben viele Bauten nur noch selten Flair und bauen vielleicht deshalb Schlösser, Stadtteile und Gebäude neu auf wie einst, jedoch ohne ihrem ursprünglichen Sinn. Weshalb wir Sehnsucht nach den alten Qualitäten haben wollen wir an diesem Abend beleuchten.

Do 19.03.20, 19 – 21 Uhr, VHS Würmtal, Planegg, Anmeldung erforderlich

Ausmisten, Ordnen

Ausmisten, Entrümpeln, Frühjahrsputz
Ausmisten, Ordnen

Wie und warum befreie ich mich von unnötigem Ballast? Will Ihnen im Moment so Manches nicht gelingen, Sie können Zuhause nicht wirklich abschalten, geschweige denn gut schlafen? Oder Sie fühlen sich am Arbeitsplatz ausgelaugt und können nicht konzentriert arbeiten? Dann kann die Ursache dafür an der Ordnung in Ihren Räumen liegen. Am Anfang bemerken wir noch Unstimmigkeiten. Nach kurzer Zeit jedoch haben wir uns an die Situation gewöhnt. Deshalb lohnt es sich, die eigenen Räume unter diesen Gesichtspunkten einmal unter die Lupe zu nehmen. In diesem Vortrag erfahren Sie, warum Unordnung, Gerümpel und Schmutz uns schwächen können und weshalb wir achtsamer mit unserem Umfeld und nicht zuletzt mit uns selbst sein sollten. Sinnvoll und beherzt angegangen, kann Frühjahrsputz Ihnen wieder Klarheit und Orientierung bringen und zu einem völlig neuen Lebensgefühl verhelfen. Damit wieder Freude in Ihrem Leben Platz hat.

Fr 13.03.20, 18 – 21 Uhr, VHS Rosenheim, T20080, Anmeldung erforderlich
Mo 04.05.20, 19 – 21 Uhr, VHS Vaterstetten
Sa 09.05.20, 10 – 12.15 Uhr, VHS Dresden, Anmeldung erforderlich

Haus und Garten – eine lebendige Beziehung

In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge zwischen dem räumlichen Umfeld und Ihrem Zuhause kennen und sie gezielt für mehr Vitalität in Ihren Wohnräumen nutzen. Verstehen Sie ihre unmittelbaren Wechselbeziehungen, werden Sie Innen und Außen wirklich verbinden und bessere Entscheidungen für die verschiedenen Funktionen im Garten treffen. Dadurch können Wege und Flächen passender gestaltet, Gartenmöbel richtig platziert und Pflanzungen in den entsprechenden Farben und Formen, mit stimmungsvollen Accessoires liebevoll ergänzt werden. Wesentliche Prinzipien der erfahrungsreichen chinesischen Lehre des Feng Shui bilden die Grundlage für eine harmonische Gestaltung Ihres Gartens. Sie können ihn so leichter zur Oase der Ruhe und Quelle der Kraft und Inspiration verwandeln. Ihr Haus wird von seiner Vitalität profitieren.

Sa 14.03.2020, 11 – 17 Uhr, VHS Weilheim, Anmeldung erforderlich
Fr 27.03.20, 18 – 21 Uhr, VHS Dachau, Anmeldung erforderlich
Fr 08.05.20, 18 – 20.15 Uhr, VHS Dresden, Anmeldung erforderlich
Fr 15.05.20, 18 – 21 Uhr, VHS Rosenheim, U20081, Anmeldung erforderlich

Wieder schlecht geschlafen?

Das Schlafzimmer gestalten als Ort der Ruhe und Regeneration. Im Winter wenn die Abende länger dunkel sind, ziehen wir uns gerne zurück und verbringen mehr Zeit zu Hause. Dann suchen wir eher Ruhe und Erholung und wollen die Batterien wieder aufladen. Das Schlafzimmer ist dafür der wichtigste Ort. Immerhin verbringen wir bis zu acht Stunden Zeit darin. Was zu tun ist, um ihn zu Ihrer persönlichen Wellness-Oase zu machen, erfahren Sie in diesem Vortrag. Ordnung und Sauberkeit, Farben und Materialien … in der geeigneten Kombination, richtigen Anordnung und harmonischen Gestaltung spielen eine entscheidende Rolle, ob Sie sich darin erholen können. In jedem Raum sind Verbesserungen möglich. Hören Sie selbst und lassen Sie sich überzeugen!

Mo 11.05.20, 19 – 21 Uhr, VHS Vaterstetten


FEEDBACKS VON SEMINARTEILNEHMERN

Angelika Ein kleines Feedback: mich hat dein Feng-Shui Seminar sehr bereichert und ich habe sehr viel gelernt. Ich habe einen theoretisch umfassenden Einblick in das Thema Feng Shui bekommen, dabei bist du immer sehr persönlich auf unsere individuellen Fragen und Bedürfnisse eingegangen. Sehr schön fand ich die praktische Umsetzung anhand von mehreren Exkursionen in denen wir sehen lernten und analysierten, wie Landschaft, Gebäudeformen, Materalien und Farben das Fließen des Chi positiv oder negativ beeinflussen. Sehr anschaulich erfahrbar gemacht fand ich das Umsetzen der Elemente und Himmelsrichtungen in Form und Farbe anhand von Collagen.
Dazu die Weite des Starnberger Sees, Qi Gong Übungen und leckeres Essen. Insgesamt war dieses Seminar mehr als ein Einführungskurs in Feng Shui, ich habe nun eine Ahnung von der Weisheit und Komplexität dieser asiatischen Wissenschaft und mein Sehen hat sich verändert. Prall gefüllt mit Bildern von stimmigen Räumen und Farben, von durchgängigen Konzepten, vom eigenen „Traumraum“ und gut bestückt durch deine Unterrichtsmateralien beginnt nun die Umsetzung im eigenen Zuhause. Ich habe zumindest schon mal angefangen auszumisten…

Claudia Hallo liebe Katrin, nochmals vielen herzlichen Dank für das tolle Seminar.
Ich habe schon viele Seminar besucht, aber Deines war mit Abstand das am besten vorbereitete Seminar von allen. Die Zusammenstellung der Unterlagen und Deine Art, uns Dein Wissen zu vermitteln war absolut genial. Ich habe in diesen Tagen sehr viel gelernt und werden dieses Wissen in meinem Leben jetzt umsetzen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn wir in Kontakt bleiben koennten, auch um meine „Erfolgsberichte“ an Dich und die anderen Seminarteilnehmer weiter geben zu können. … Danke für die Unterlagen. Hab sie mir farbig ausgedruckt. Wirkt einfach super.

Herbert Herzlichen Dank also nochmal für das Seminar, die Qi Gong Übungen und Gespräche.
Das Seminar war zusammenfassend ein guter Tag.Nachdem ich darüber geschlafen habe, bemerke ich, dass mich das Thema zum nachdenken bringt und bewegt. Ich sehe und bewerte mein Umfeld nach diesen Kriterien und mache mir Gedanken zu meiner Person, meinem Umfeld und meinem Leben! Für mich steht fest, dass ich mich mit dem Thema weiterhin beschäftigen werde. Ich habe Interesse mich in das Thema zu vertiefen.

Monika Und dann wollt ich mich ganz herzlich bedanken für Ihre Führung! Ihre Art zu erklären und zu fragen war sehr inspirierend und wohltuend! Trotz des schlimmen Wetters sind sehr gute Eindrücke hängen geblieben!