18# Menschen * Räume – eine lebendige Beziehung 2

Sicherlich haben auch Sie Lieblingsorte in der näheren Umgebung, ein Café um die Ecke, in dem Sie sich mit Freunden treffen, um miteinander zu reden oder gut zu essen, einen Ort, den Sie gerne aufsuchen, um mal wieder durchzuatmen und zu entspannen oder Orte um Neues zu entdecken, Musik zu hören, Sport zu treiben …

  • Weshalb gehen Sie besonders gern dahin?
    Was lösen diese Orte in Ihnen aus?
    Haben sie sich einmal gefragt, was das Besondere an diesen Orten ist?

Zu Hause oder am Arbeitsplatz sieht es häufig anders aus. Da denken wir an Notwendigkeiten und haben Zwänge. Diese Gedanken sind Ihnen sicherlich auch bekannt:

  • das geht doch noch,
    das war teuer,
    das kann man vielleicht noch brauchen, …

Oder die meisten Menschen kaufen Möbel und Einrichtungen, die ihnen irgendwie auch gefallen. Dabei wird oft nicht bedacht, dass sie auch zu dem Ort oder den anderen Einrichtungen passen, dass Farbe, Größe, Stil, dass ihre Anordnung zueinander harmonieren müssen.

Bilder von alltäglichen Orten – Räume von Menschen, die sich im Leben auf unbestimmte Weise unwohl fühlten und beruflich einfach nicht vorwärts kamen oder von anderen, die auf der Schwelle zu einem neuen Lebensabschnitt standen. Häufig hatten sie auch konkrete Fragen, ein bestimmtes Problem, weshalb sie mich um Unterstützung baten, wie:

  • Meine Frau geht es im Haus nicht wirklich gut. Wie kann ich sie besser unterstützen?
    Ich habe schon so lange keinen Partner und hätte doch so gerne einen.
    Die Kinder kommen in der Schule nicht so gut voran.
    Wie finden wir das geeignete Zimmer für jede Person.

Ich leide förmlich mit dem ganzen Körper, wenn ich Unstimmigkeiten in Räumen wahrnehme. Das war schon immer so. Dann begebe ich mich unweigerlich auf Spurensuche und kann durch die Brille des Feng Shui lesen, welche Einflüsse auf Räume und Menschen wirken und ob sie fördernd oder hinderlich sind. Bei mancher Beliebigkeit, die ich vorfinde, bei ungünstigen Farbkombinationen, falschen Möbeln und Materialien … Endecke ich in Räumen auch immer Spuren von Stimmigkeit und vor allem Potenzial! Das sind die spannenden Punkte, die ich gestalterisch herausarbeite und mit Neuem verbinde. Damit Räume schließlich zum Blühen kommen, so dass sie uns helfen, die Vision für unseren nächsten Lebensabschnitt lebendig werden zu lassen.


Was heißt das konkret für die Raumgestaltung?

Wir müssen das richtige Maß für uns selbst und die angemessene Gestaltungs-Lösung für den Ort finden, damit das Zuhause zum persönlichen Kraftort wird. Damit Menschen wieder in Balance kommen und gesund und glücklich weiterleben können.
Die Bilder zeigen deutlich die Veränderungen in den Räumen. Altes wird partiell erhalten, Neues hinzugefügt und integriert. In allen Räumen ist eine stimmige Atmosphäre individuell für ihre Bewohner entstanden. Die Menschen haben den Schritt zur Veränderung gewagt und damit einen neuen Lebensabschnitt begonnen. Hier berichten sie davon.


Einige Fragen Sie:

Wieviel Energie geben Ihnen Ihre Räume? …
Was empfängt Sie, wenn Sie nach Hause kommen? …
Wie frisch erscheinen Ihnen die Räume in Ihrem Zuhause? …
Sind Ihre Wohnräume an Ihre aktuelle Lebenssituation angepasst? …
Haben Sie in Ihrem Zuhause einen Platz für Ihre Partnerschaft? …
Haben Sie das Gefühl, Sie befinden sich derzeit gut im Fluss? …
Wie schlafen Sie in Ihrem gewohnten Schlafzimmer? …
Wie sehr können Sie sich in Ihren Räumen erholen? …
Kommen die Kinder gut in der Schule voran? …

Welche Gedanken gehen Ihnen bei diesem Ergebnis durch den Kopf?
Möchten Sie sich dazu austauschen, rufen Sie mich an. Ich freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme: welcome@raumkompositionen.de

Damit ihr Zuhause zur persönlichen Kraftquelle wird,
ihre Unternehmensräume und Arbeitsplätze zum Leuchtturm in ihrer Umgebung.